Sie befinden sich hier: Startseite >  

Wir sagen „Tschüss!“

Mit einem großen Fest verabschiedeten wir Rolf Steinwede

Bild Startseite

Schüler, Eltern, Lehrer und viele Gäste aus der Stadt, dem Stadtteil, den benachbarten Schulen und der Bezirksregierung waren eingeladen und erlebten in einer festlich geschmückten Mehrzweckhalle eine abwechslungsreiche Abschiedsshow, an der viele aus der Schulgemeinde beteiligt waren.

Bild2 Nach der Eröffnung durch die Brass Band mit mehr als 50 Musikern ehrte zunächst der Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen, Herr Baranowski, in einer Festrede Herrn Steinwede für sein Engagement, durch das die Gesamtschule eine feste und lebendige Größe im Stadtteil Horst geworden ist.

Der Schulfachliche Dezernent der Bezirksregierung Münster, Herr Müller, erzählte von seinem beruflichen Werdegang und überreichte ihm die Pensionierungsurkunde.

Die Schülersprecher Niko Kreulich und Zoe Parske dankten Herrn Steinwede für viele lebendige und lustige Unterrichtsstunden und die Unterstützung der SV-Arbeit.

Bild2 Vom Lehrerkollegium wurde Herr Steinwede in Form einer Oscarverleihung geehrt. In fünf Kategorien wurden seine Leistungen als gradliniger und menschlicher Schulleiter dargestellt und gewürdigt. Die Show war rund herum gelungen; es gab viel zu lachen;  gut ausgewählte Fotos erinnerten an die vergangenen 16 Jahre.

Zum Schluss wurde der Song „You can call me Rolf“ mit Lehrerchor, Tanz-AG, Gitarren, der Brassband, zusätzlich Bläsern aus unserer 5er-Musikklasse und den SV-Schülern mit Sambainstrumenten in Szene gesetzt; ein Höhepunkt, der alle begeisterte.

Bild4 Bild6 Bild6

Viele weitere Bilder finden Sie in unserer Dia-Show.

Zum Schwerpunkt Europa

Nach erfolgreichem Abschluss des Zer­ti­fi­zierungs­ver­fahrens sind wir seit Au­gust 2008 vom Ministerium für Schu­le und Weiter­bildung als Europa­schule ausgezeichnet.

Preisträger
Schule ohne Rassismus

Zukunftsschulen NRW Seit dem Schuljahr 2014/15 sind wir Mitglied von Zukunftsschulen NRW und arbeiten aktiv in dem Netzwerk „Selbstbestimmtes Lernen“. Im Sinne der Verankerung der In­di­vi­du­ellen Förderung, vor allem im Un­ter­richt, werden die Ergebnisse der Netzwerkarbeit allen Schulen Nord­rhein-West­fa­lens zur Verfügung gestellt.

GEmeinsam Länger Lernen

Mit dem Modellprojekt „GELL“ betei­ligen wir uns an einem Schul­versuch: Lernen im festen Klas­sen­ver­band von der Primarstufe bis in die Sekundar­stufe I

DFB-Förderschule

DFB-Förderschule Partnerschule des FLVW/DFB für leis­tungs­orien­tiertes För­der­training im Fußball